Die gratis Welt der Glücksspiele: Roulette

Dieses Roulette Wörterbuch liefert Ihnen den gesamten Fachjargon, den Sie für hohe Einsätze an allen Roulette Online und Live Tischen benötigen werden. Amerikanisches Roulette – Mit diesem Rouletterad, bei dem der Zylinder sowohl eine 0 als auch eine Doppel-Null (00) enthält, wird normalerweise in amerikanischen Casinos gespielt. Kesselfehler-Strategie (Biased Wheel Attack) – Hierbei handelt es sich um eine Strategie, bei der die Spieler nach einem Rad suchen, bei dem spezielle Zahlen öfter getroffen werden als andere. Dies hängt mit Fehlern in der Kesselkonstruktion zusammen. Die Spieler setzen auf diese Zahlen, um Gewinn daraus zu schlagen. Wette auf Ansagespiele (Called Bets) – Dabei handelt es sich um Einsätze, die nicht auf ein bestimmtes Einsatzfeld, sondern auf einen bestimmten Bereich des Rads gesetzt werden. Dazu gehören zum Beispiel Voisins du Zéro, Orphelins und Tiers. Diese Wetten werden nicht in allen Casinos angeboten. Wette auf Kolonnen (Column Bet) – Eine Wette auf eine Kolonne von 12 Zahlen. Eine Wette auf die erste Kolonne umfasst zum Beispiel die Zahlen 1, 4, 7…28, 31 und 34. Wette auf Carré (Corner Bet) – Diese Wette wird im Englischen auch ‚Square Bet’ genannt. Man setzt auf vier auf dem Tableau angrenzende Zahlen. Wette auf eine Douzaine (Dozen Bet) – Wie bei der Wette auf Kolonnen handelt es sich bei der Wette auf eine Douzaine um einen Einsatz auf 12 Zahlen. Bei der Wette auf eine Douzaine wird allerdings auf nacheinander folgende Zahlen gesetzt, das heißt, die 12P(12 Premier)-Wette wird auf das erste Dutzend von 1 bis 12 und so weiter gesetzt. En Prison – In vielen europäischen Casinos gibt e seine “En prison”-Regel. Diese Regel tritt dann in Kraft, wenn der Spieler einen Einsatz mit einfachen Chancen (hoch oder niedrig, gerade oder ungerade, rot oder schwarz) setzt und die Kugel auf der 0 landet. Man sagt dann, Sie gehen mit Ihrem Einsatz ins Prison (ins Gefängnis). Wenn die Wette bei der nächsten Drehung erfolgreich ist, bekommt der Spieler den Einsatz zurück. Bei manchen Varianten erhält der Spieler die Hälfte seines Einsatzes zurück, wenn die Kugel bei einem Einsatz mit einfachen Chancen auf 0 fällt. Europäisches Roulette – Im Gegensatz zum amerikanischen Roulette hat dieses Rad lediglich eine Null und es gilt für gewöhnlich die ‚En Prison’-Regel. Wette auf Pair / Impair – Dabei handelt es sich um einen Geldeinsatz mit einfachen Chancen, bei dem der Spieler entweder auf alle ungeraden oder alle geraden Zahlen setzen kann. Grüne Zahlen – Die Zahlen 0 und 00 sind grüne Einsatzfelder und werden daher ‘grüne Zahlen’ genannt. Wette auf Hoch und Niedrig – Dabei handelt es sich um einen weiteren Wetteinsatz mit einfachen Chancen, bei dem der Spieler auf die Zahlen von 1-18 oder von 19-36 setzen kann. House Number – Ist im Englischen eine weitere Bezeichnung für die Zahlen 0 und 00. Die Zahlen verdanken ihren Namen dem Umstand, dass sie den Hausvorteil des Casinos darstellen. Ohne diese Nummern wäre Roulette statistisch gesehen gerecht. Tableau – Das Filztuch, auf dem die Einsätze platziert werden, heißt Tableau. Transversale simple – Heißt im Englischen “Six line bet” und bezeichnet die Wette auf sechs Zahlen, die auf dem Tableau aufeinander folgen. Voisins (Nachbarn) – Die benachbarten Zahlen auf dem Rad. Orphelins (Waisenkinder) – Ein Ansagespiel, das zwei Bereiche des Rads mit folgenden Zahlen umfasst: 1, 20, 14, 31, 9 und 17, 34, 6. Wette auf Rot und Schwarz – Ein Wetteinsatz mit einfachen Chancen, bei dem der Spieler entweder auf die roten oder schwarzen Zahlen setzen kann. Wette auf Cheval (engl.: Split): Eine Wette auf zwei Zahlen, indem man die Jetons auf die Linie zwischen den Zahlen auf das Tableau legt. Sucker’s Bet – Beim amerikanischen Roulette haben Wetteinsätze auf 0, 00, 1, 2 und 3 die schlechtesten Gewinnchancen von allen Wetten, die es im Roulette gibt. Sie heißen deshalb „Sucker’s Bet“ (Wette eines Trottels). Plein – Man setzt auf eine einzige Zahl. Transversale pleine (Street Bet) – Man setzt auf drei Zahlen einer Querreihe des Tableaus, zum Beispiel auf 1, 2, 3. Tiers – Eine Wette auf ein Ansagespiel, die auf ein Drittel des Rades gesetzt wird, nämlich den Zahlen, die der 0 gegenüber liegen. Es umfasst die Zahlen 27, 13, 36, 11, 30, 8, 23, 10, 5, 24, 16 und 33. Wette auf ein Trio – Man setzt sowohl auf zwei angrenzende Zahlen als auch auf 0 oder auf 00. Voisins du Zéro – Das bedeutet „Nachbarn von Null“. Es handelt sich dabei um eine Wette auf ein Ansagespiel, die alle Nummern umfasst, die die Null an jeder Seite haben. Dies betrifft folgende Zahlen: 22, 18, 29, 7, 28, 12, 35, 3, 26, 0, 32, 15, 19, 4, 21, 2 und 25.